Wilhelma

Projektinfo

Der zoologisch-botanischer Garten in Stuttgart, die Wilhelma, gehört zu den meist besuchten zoologischen Gärten Deutschlands. Rund 1.200 Tierarten und 7.500 Pflanzenarten und -sorten können in den Gehegen, im historischen Park und in den Gewächshäusern bestaunt werden. 2013 erhielten die Bonobos, die afrikanischen Menschenaffen, gemeinsam mit den Gorillas ein neues Gehege. Dort wird der Besucher durch ein neues Ausstellungs- und Wegleitsystem informiert und geleitet.

Museum
Willhelma Stuttgart

Ausstellungsgestalter
Ranger Design

Ausstellungsart
Dauerausstellung

Eröffnung
14. Mai 2013

Unsere Aufgaben

2av erstellt die, im neuen Informationssystem des Bonobo Geheges integrierten Digitalen Exponate. Dabei wurde für acht Medienstationen - für Mensch und Tier - die Medienfachplanung, Ausschreibung, Interaktionsgestaltung, Contentproduktion und Programmierung übernommen.

Weitere Projekte