Hölderlinturm

Hölderlinturm
Hölderlinturm
Hölderlinturm
Hölderlinturm
Hölderlinturm
Hölderlinturm
Hölderlinturm
Hölderlinturm
Hölderlinturm
Hölderlinturm
Hölderlinturm
Hölderlinturm
Hölderlinturm
Hölderlinturm
Hölderlinturm

Project info

2020 feiert der Dichter Friedrich Hölderlin 250. Geburtstag. Zum Jubiläumsjahr wird der Tübinger Turm, in dem der Dichter die zweite Hälfte seines Lebens verbrachte wiedereröffnet. Nach einer umfangreichen Sanierung präsentiert sich der Hölderlinturm als Museum mit einer neukonzipierten, multimedialen Dauerausstellung.

Ausgehend von Hölderlins Studienjahren am Tübinger Stift und seinen letzten 36 Lebensjahren im Tübinger Turm wird Hölderlins Arbeit an der Sprache und Metrik seiner Gedichte auf drei Etagen nachverfolgbar und sinnlich erfahrbar gemacht. Jeder Raum greift dabei einen anderen Gesichtspunkt seiner Lebens-, Werk- und Wirkungsgeschichte auf.

museum

Hölderlinturm Tübingen

exhibition designer

Coast

exhibition type

permanent

Our Tasks

2av entwickelt in enger Zusammenarbeit mit dem Kuratoren- und Gestaltungsteam die Digitalen Exponate, ist verantwortlich für die Medienplanung und -konzeption sowie die Interaktionsgestaltung, Medienproduktion und Programmierung. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit zwischen der Arbeitsstelle für literarische Museen, Archive und Gedenkstätten Baden-Württemberg und der Universitätsstadt Tübingen.

Die Umsetzung war geprägt von einer vernetzten Arbeitsweise, einem intensiven Austausch mit den Wissenschaftlern und Kuratoren des Museums. Mit dem Kurator Dr. Thomas Schmidt vom Literaturarchiv Marbach, dem Kuratorenteam sowie dem Ausstellungsgestalter Zlatko Antolovic von coast Architekten und den angrenzenden Gewerken entstand so eine zeitgenössiche, multimediale Dauerausstellung, in der Sprache spielerisch und sinnlich erfahrbar wird.

More projects