Glaskathedrale Amberg

Glaskathedrale Amberg
Glaskathedrale Amberg
Glaskathedrale Amberg
Glaskathedrale Amberg

Project info

Die Glaskathedrale in Amberg ist das letzte realisierte Werk des Architekten und Bauhaus-Gründers Walter Gropius. Ehemals für die Produktion von mundgeblasenem Glas geplant und gebaut, ist das Gebäude nach wie vor eine Glasproduktionsstätte, heute jedoch mit einer maschinellen Fertigungsstraße. Zum 100-jährigen Jubiläum der Bauhausgründung soll die Glaskathedrale gewürdigt werden.

museum

Stadtmuseum Amberg

exhibition designer

Impuls Design

exhibition type

permanent

Our Tasks

Im Auftrag von Impuls Design realisierte 2av die multimediale Präsentation im Informationsraum. Gemeinsam wurde eine interaktive, mediale Inszenierung erarbeitet, anhand derer Museumsführer/-innen die Geschichte, Funktion und Bedeutung der Glaskathedrale erzählen – ausgehend vom Visionär Walter Gropius, der Ideenschmiede Bauhaus sowie der Freundschaft von Gropius und Philip Rosenthal.

Der charakteristische und hinsichtlich seiner Statik außergewöhnliche Architekturschnitt der Glaskathedrale wird zum ikonografischen Zeichen der Inszinierung. Er ist als bewegliches Element plan in die Präsentationswand eingelassen und setzt sich während der Präsentation eindrücklich als dreidimensionale Form ab.

Das große, dreidimsensionale ­Architekturmodell der Glaskathedrale ist unmittelbar in die Präsentation integriert. Es bildet die ideale Grundlage um mittels Projection Mapping die funktionalen Besonderheiten des Baus hervorzuheben und verständlich zu machen.

Die Präsentation wird von den Museumsführer/-innen über eine Tablet gesteuert. Sie gibt einen roten Faden vor, lässt aber auch Raum, eigene Akzente und Schwerpunkte zu setzen.

More projects